Trauerkarten

Kaum andere Karten werden so oft und mit Gefühl gelesen wie Trauerkarten. Daher macht es besonders beim Kondolieren Sinn, handgefertigte Karten zu verwenden.

Und da im November besonders der Verstorbenen gedacht wird, gibt’s den ganzen November über meine Trauerkarten zum Sonderpreis von 3 Euro pro Karte sowie auf Wunsch ein passend gestaltetes Kuvert für 50 Cent dazu.
Bestellungen gerne per Kommentar, E-Mail, persönlich…

Advertisements

Trauerkarte der besonderen Art

Trauerkarte001

Diese Karte sollte ursprünglich mit anderem Text eine Einladung zur Konfirmation werden,
aber fast jeder, der sie gesehen hatte, meinte, dass das Kreuz eher zu Trauer passt.
Also habe ich eine andere Banderole gemacht und somit entstand eine Trauerkarte der besonderen Art:
besonders wegen der ungewöhnlichen Farbe, aber grün ist ja bekanntlich die Hoffnung, und weil diese Karte mittig geöffnet und durch eine Banderole geschlossen gehalten wird.

Trauerkarten

Auch traurige Anlässe wie der Tod eines nahestehenden Menschen bleiben leider nicht aus und so habe ich vor kurzem zwei Trauerkarten gebastelt:

TrauerkarteBlumeBand

TrauerkarteStampinUp001

Erhältlich für 3,50 € ggf. plus Versandkosten
Außerdem kann ein Kuvert mit dem gestempelten Spruch „Zum Trost in dunkler Stunde“ für 0,50 € dazu erworben werden.

3D-Trauerkarte

Leider habe ich schon wieder eine Trauerkarte gebraucht. 😦
Dieses mal habe ich dazu eine Lilie von einem 3D-Bogen verwendet,
sowie ein mit der BigShot gestanztes Wellenoval,
das im Original allerdings ein wesentlich dunkleres Violett ist.
Dazu noch einen hellen Streifen aus einem Tapetenbuch
und ein Schriftsticker „Aufrichtige Anteilnahme“.

image

Ich hoffe, meine Karte und das, was ich hinein geschrieben habe,
spendet den Angehörigen etwas Trost…

Trauerkarte

Leider gibt es auch immer wieder Gelegenheiten, zu denen ich solch eine Karte zu basteln habe.
Diese Karte ist mir besonders schwer gefallen, weil es eine relativ junge Verwandte war.

image

image

Verwendet habe ich ein zum Spruch passendes Kalenderblatt und brauntöne.
Denn die klassischen schwarz-weißen Trauerkarten find ich persönlich deprimierend statt tröstlich.
Ich hoffe, die Trauerfamilie fand sie auch etwas tröstlich.

STAMPIN´UP!

Seit September 2013 bin ich unabhängige Stampin-Up-Demonstratorin und nehme gerne Aufträge und Bestellungen entgegen.

Für mehr Infos hier klicken.