Eulenmütze

Kaum hatte ich die Wintermütze aus einem Leben&Erziehen-Heft für mein Töchterchen fertig,
kam das aktuelle Heft mit faschingsmäßigen Mützen.
Und da das Foto von der „Bunte-Vogel-Mütze“ von meinem Töchterchen mit dem Ausruf „Oh, eine Eule! Ich an Fasching eine Eule!!“ quittiert wurde,
hab ich ihr fürs Frühjahr diese Mütze gehäkelt:

image

Und dann noch am Model:
image

Jetzt kann Fasnacht kommen… 😉

Gehäkelte Mädchenmütze

Zwischen meinen ganzen Papierbasteleien hab ich am vergangenen Sonntag die Häkelnadel geschwungen. 😉
Die Anleitung dafür ist übrigens aus dem Leben&Erziehen – Oktoberheft 2013.

image

Hier hat die Mütze gerade ihren Bestimmungsort auf Töchterchens Kopf gefunden… 😉

Gestrickte Söckchen…

… gibt es von mir manchmal zur Geburt, wenn ich gerade mehr Lust auf stricken statt auf häkeln habe.
Wie hier die Farbe vermuten lässt, wusste ich schon beim Stricken, dass die einen Söckchen für einen Jungen und die anderen für ein Mädchen sind. 😉

Diese Söckchen habe ich für ein etwas älteres Baby gestrickt und im Zuge eines Wichtelkreises verschenkt.

Deshalb sind diese Söckchen mit aufgebügelten Antirutschpfötchen versehen.

Ein Set zur Geburt – Teil 2

Die Schühchen habe ich schon gehäkelt, als ich noch nicht wusste, ob es ein Mädchen oder ein Junge ist. Darum nehme ich meistens neutrale bunte Farben.

Und gleich noch ein paar Schühchen, die ich schon vor längerer Zeit schon gehäkelt und verschenkt habe.
Denn gehäkelte Schühchen finde ich ne nette Idee zur Geburt. 😉

STAMPIN´UP!

Seit September 2013 bin ich unabhängige Stampin-Up-Demonstratorin und nehme gerne Aufträge und Bestellungen entgegen.

Für mehr Infos hier klicken.