Mal was völlig anders kreatives…

…denn in diesem Post geht´s um das Lesen und Schreiben von Büchern.
Als eingefleischter Nicht-Krimi-Fan wurde ich doch tatsächlich eines Besseren belehrt,
als ich den Krimiroman „Liebeskiller“ von Ingrid Schmitz gelesen habe.
Und deshalb werden meine nächsten Lektüren die Kriminalkurzgeschichten in dem Band „Kurz und kriminell“ – auch von Ingrid Schmitz – sein:

Krimikurzgeschichten

Und weil dieses Buch und diese Autorin insofern etwas ganz Besonderes für mich sind, weil mir eben bisher keine Krimis gefallen haben und weil ich Ingrid Schmitz total nett finde – soweit das über Facebookbeiträge und Emails erfahrbar ist, habe ich mir dieses Buch direkt bei ihr bestellt und signieren und mit persönlicher Widmung versehen lassen:

KrimikurzgeschichtenSignatur

Auch Interesse an einem signierten Buch von Ingrid Schmitz?
Mal Lust, sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen?
Schaut doch einfach mal auf ihrer Homepage vorbei!
Auf Facebook ist sie übrigens auch mit eigener Seite vertreten…

Advertisements

Mini-Knallbonbons – Auftragsarbeit

Miniknallbonbons

Diese Mini-Knallbonbons haben nur eine Befüllgröße von 3 cm x 3 cm x 1,5 cm und eignen sich somit perfekt dazu, Bryllos stylisch zu verpacken.
Was Bryllos sind?
Das wusste ich bis vor ein paar Tagen auch noch nicht und inzwischen schmückt ein ganz persönlicher meine Brille und zwei weitere liegen zum Abwechseln bereit.
Mehr Infos, jede Menge Beispiele und auf Wunsch auch die Bestellmöglichkeit finden sich auf der Facebookseite und im Onlineshop von Bryllos, der Brillenknopf.

Damit die Bryllos auch in der Verpackung zur Geltung kommen und gleichzeitig geschützt sind, habe ich ein mit Folie hinterklebtes Sichtfenster ausgestanzt:
MiniknallbonbonBrad

Weil diese Mini-Knallbonbons wohl auch gefüllt meist per Großbrief verschickt werden, wurde von vornherein eine seitliche Falz eingebaut, damit nicht gleich die ganze Verpackung kaputt oder unschön ist, wenn ein entsprechender Brief mal etwas forscher in einen Briefkasten gesteckt wird:
Miniknallbonbon_zusammenfaltbar

Und damit meine Kundin nicht mehr Zeit mit dem „Zupfriemeln“ des Knallbonbons anhand eines kurzen Bandes als mit der Herstellung ihrer tollen Bryllos verbringt,
sind die Schleifen nur Attrappe und der eigentliche Verschluss ist ein Brad, also eine Art kleine Musterklammer, wie auf dem folgenden Bild erkennbar ist:
Miniknallbonbon

Jetzt bin ich mal gespannt, wie diese Knallbonbons bei den Kunden meiner Kundin ankommen…

Nächste Sammelbestellung bei Stampin´Up!…

…findet am Freitag, 13. Februar 2015, abends nach 21 Uhr statt.

Denn „Freitag, der Dreizehnte“ ist für mich mehr ein Glückstag als ein Unglückstag und außerdem bietet sich die Sale-a-bration-Aktion besonders für Bestellungen an.

Hier nochmals die Links zu den Katalogen und dem Sale-a-brations-Flyer:

aktueller Jahreskatalog

Frühjahr-Sommer-Zusatzkatalog

Sale-a-brations-Flyer mit vielen Geschenken

Wer lieber die Druckvariante durchstöbern möchte, darf sich gerne an mich wenden.

Im übrigen versende ich auch innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 30,- € versandkostenfrei die bestellte Ware!
Weitere Infos zu den Sammelbestellungen finden sich hier…

STAMPIN´UP!

Seit September 2013 bin ich unabhängige Stampin-Up-Demonstratorin und nehme gerne Aufträge und Bestellungen entgegen.

Für mehr Infos hier klicken.