Geldkarten-Kuvert

Angeregt durch die Tatsache, dass sowohl viele Leute – gerade auch zu Geburtstagen und Weihnachten – Geldkarten verschenken als auch manche Verkäufer ihre Gutscheine als Geldkarten individuell verpacken,
habe ich mir Gedanken gemacht und hin- und herprobiert, wie solche Geldkarten verpackt werden könnten.

Hier mein Ergebnis:

2erSetGeldkarten-Kuvert

Ich habe mit dem Envelope-Punch-Board ein Kuvert in der Größe 5,7 cm x 9,2 cm gemacht und dann auf eine schlichte Banderole mit einem Dimensional/Abstandspad das ausgeschnittene Stempelmotiv aufgeklebt.

Geldkarten-Kuvert-offen

Hier auf dem zweiten Bild ist gut zu erkennen, dass die Größe ideal ist für Geldkarten – hier ist es eine von dm, aber meines Wissens haben Amazon, Aral, etc die gleiche (Visitenkarten-)Größe…

Advertisements

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen!!! Info: Wer einen wordpress-, facebook-, twitter-, oder g+-Account besitzt, aber ohne sich dort einzuloggen kommentieren möchte, lasse bitte das email-Feld frei!!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

STAMPIN´UP!

Seit September 2013 bin ich unabhängige Stampin-Up-Demonstratorin und nehme gerne Aufträge und Bestellungen entgegen.

Für mehr Infos hier klicken.

%d Bloggern gefällt das: