DANKE heißt wieder einmal merci…

…aber auch zum Geburtstag oder als Neujahrsgruß bieten sich 4 nett verpackte Merci gut an:

Kuvertschachteln

Hier ein Foto, auf dem zwei geöffnet sind, damit der Magnetverschluss gut zu erkennen ist:

Kuvertschachtelngeöffnet

Und JA, eine auf dem ersten Foto ist der dritte Preis bei meinem Neujahrsgewinnspiel!
Also immer brav bei facebook und auf meinem blog kommentieren – wer gewinnen will. 😉
[Zur Info:
Wer auf meinem blog ohne wordpress-, facebook-, twitter- oder g+-Anmeldung kommentieren möchte,
lasse bitte einfach das Email-Feld frei!]

Advertisements

Winterliche Dreiecksboxen

Nach den Halloween-Dreiecksboxen habe ich auch einige weihnachtliche und winterliche gemacht.
Hier zwei Beispiele:

DreiecksboxWinter

…von denen eine meine Mama mit einem kleinem Bademittel gefüllt zu einem Geburtstag im Januar verschenkt…
Aber auch Geld lässt sich in so einer Box originell verschenken.

2 Weihnachtskarten

…die bei einem Workshop entstanden sind.

Diese Karte mit dem großen Stern habe ich selbst auch in verschiedenen Farben zum Verkaufen und als Auftragsarbeiten gewerkelt und somit als Vorlage beim Workshop dabei gehabt:

WorkshopStern

Die Rentierkarte entstand beim gemeinsamen Überlegen während des Workshops:

WorkshopRentier

Kann sich auch sehen lassen, was?! 😉

Auf jedenfall hat dieser Workshop mit meiner großen Patentochter und meiner Tante viel Spaß gemacht!

Flaschenanhänger

Dieser Flaschenanhänger zierte zusammen mit drei gestempelten und gestanzten Schneeflocken eine Flasche als Weihnachtsgeschenk für eine Tante und einen Onkel von mir:

Flaschenanhänger

Dieser Flaschenanhänger wird direkt auf der Rückseite beschriftet und dient lediglich der Flaschenzierde und als Platz für Glückwünsche etc.
Zuvor hatte ich noch einige Flaschenanhänger gewerkelt, die zusätzlich mit einem Geldschein bestückt werden können und einen Magnetverschluss haben
– leider waren alle verkauft und verschickt bevor ich an´s Fotografieren dachte…

Glückwunschkarte zum 60. Geburtstag – Auftragsarbeit

Die Mutter meiner Schwägerin (Danke an dieser Stelle an meine Schwägerin für´s Vermitteln des Auftrages!) wünschte eine Glückwunschkarte zum 60. Geburtstag ihrer „Flohmarktfreundin“.
Nach einigen Überlegungen entstand diese Karte:

60GebFlohmarkt001

Das Stempelset „Timeless Talk“ kombiniert mit dem Stempelset „Zur Feier des Tages“ – beides natürlich von StampinUp! – ist eine meiner Lieblingsvarianten bei besonderen Geburtstagen und
die weitere Schrift ist handschriftlich nach einer Computerausdruck-Vorlage;
die Farben „schokobraun“ und „altrosa“ lassen die Karte gleich noch flohmarktmäßiger wirken.

Der Auftraggeberin hat diese Karte sehr gut gefallen – mir auch…

Adventskalender – Auftragsarbeit

Dieser Adventskalender war eine meiner Glanzleistungen im Advent:

ganzerKalender

Jede einzelne Box lässt sich durch eine Goldkordel beliebig oft öffnen und schließen.

Im Folgenden nun noch die jeweiligen Boxen einzeln, um sie genauer zu sehen:

einfacheTütemitBanderole

Milchtütenform

DreiecksboxDoppelbild

ZuckerboxDoppelbild

KuvertboxDoppelbild

Hinstellerchenart

Es hat viel Spaß gemacht, diesen Adventskalender zu basteln, aber auch sehr viel Zeit in Anspruch genommen…

Neujahrsgewinnspiel

Weil ich mich soooooo freue, dass ich bei sasibella und Michaela vom Kreativen Familienchaos bei ihren Adventskalendergewinnspielen gewonnen habe,
habe ich beschlossen, jetzt auch ein Gewinnspiel zu machen.

Und zwar gibt es folgende Möglichkeiten, Lose zu erhalten:
* einen Kommentar hier auf meinem blog abgeben (für mindestens einen Kommentar pro Tag 1 Los pro Tag)
[Hinweis zum Kommentieren:
Wer einen wordpress-, facebook-, twitter- oder g+-Account besitzt, aber sich zum Kommentieren dort nicht einloggen möchte, lasse bitte das Feld mit der Email-Adresse frei!]

* einen facebook-Kommentar von mir kommentieren (für mindestens einen Kommentar pro Tag 1 Los pro Tag)
* 2 Lose für das liken meiner Facebook-Seite http://www.facebook.com/irinaskreativewelt (wer schon geliked hat, wandert natürlich auch mit zwei Losen in den Lostopf; bitte Bescheid geben, wer mitmachen möchte)

Die Auslosung findet am Neujahrstag abends, wenn die Kinder im Bett sind, statt –
es können also insgesamt maximal 12 Lose pro Person in den Lostopf!

Zu gewinnen gibt es drei Preise:

1. Platz: von mir verziertes Paperbook mit Glückwünschen fürs neue Jahr:

Preis1

2. Platz: Zeit zum Genießen in Form eines Spruchbüchleins:

Preis2

3. Platz: mit 4 Merci gefüllte selbst gebastelte Kuvertbox:

Preis3

VIEL SPASS!!!

…bei Unklarheiten bzgl. der Losvergabe etc. bitte nachfragen. Danke.

Ganz spezielle Dankeskarte – Auftragsarbeit

Diese Auftragsarbeit hat mir mein Mann vermittelt:
Gewünscht war für seine Lehrersport-Badminton-Gruppe eine Karte, mit der sie sich beim Hausmeister bedanken:

DankeBadminton001

Mangels Badminton-Stempel und weil bei Ausmalbilder oft das Copyright Schwierigkeiten macht,
habe ich kurzerhand selbst ein passendes Foto gemacht –
entsprechende Ausrüstung hat mein Mann ja. 😉
Farbkarton, Designpapier, Stanze und Schriftstempel sind wie üblich von StampinUp!

Tischkerze zur Erstkommunion

Nachdem ich nach langer Zeit wieder mal bei den Fotos von selbstverzierten Kerzen gestöbert habe,
bin ich auf diese Tischkerze gestoßen, die ich vor Jahren für eine meiner Cousinen zur Erstkommunion verziert habe:

Kommunionkerze

Die obere dunkelgrüne Bordüre ist eine fertig gekaufte Wachsbordüre;
alles andere habe ich selbst zusammengestellt und mit verschiedenen Kerzenpens aufgemalt.

Diese Kerze steht übrigens heute noch in der Vitrine im Wohnzimmer meiner Verwandten…

X-MAS-Kerzen

Inspiriert von Ines von der Kerzenbastelei habe ich am 1. Weihnachtsfeiertag so nebenher mal eben schnell dieses 4er-Set Kerzen gestaltet:

X-MAS-Kerzen

Ich finde es so gelungen, dass ich vermutlich nächstes Jahr einige solcher Sets verschenke.

Vorherige ältere Einträge

STAMPIN´UP!

Seit September 2013 bin ich unabhängige Stampin-Up-Demonstratorin und nehme gerne Aufträge und Bestellungen entgegen.

Für mehr Infos hier klicken.