Erste „richtige“ Auftragsarbeit

Nachdem bisher lediglich meine Mama und meine Schwiegermutter Basteleien in Auftrag gegeben haben,
durfte ich heute für eine mir bis vor ein paar Tagen unbekannte nette Dame eine „Statt vieler Worte: kleine Torte“-Box werkeln.
Rot war gewünscht, der Rest mir überlassen:
Geburtstagskuchenrot-1

Geburtstagskuchenrot-2

Außerdem war eine Möglichkeit gewünscht, noch etwas Geld für ein Geburtstagsessen dazu legen zu können,
weshalb ich eine vom Motivpapier her passende Banderole mit einem gestanzten Etikett dazu gemacht habe:
BanderolefürGeldscheinE

Für einige ganz persönliche Worte liegt noch ein einfaches Glückwunschkärtchen zum Selbstbeschriften bei:
KärtchenGeburtstaginBox-1

KärtchenGeburtstag-1

Nun hoffe ich, dass das alles meiner Auftraggeberin auch gefällt…

Advertisements

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen!!! Info: Wer einen wordpress-, facebook-, twitter-, oder g+-Account besitzt, aber ohne sich dort einzuloggen kommentieren möchte, lasse bitte das email-Feld frei!!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

STAMPIN´UP!

Seit September 2013 bin ich unabhängige Stampin-Up-Demonstratorin und nehme gerne Aufträge und Bestellungen entgegen.

Für mehr Infos hier klicken.

%d Bloggern gefällt das: