Windlicht mit Schmucksteinchen

Mit der schon gezeigten Geburtstagskarte habe ich auch noch ein kleines Geschenkchen mitschicken wollen.

Und so entstand dieses Windlicht (einmal Blick rundum):

Das Glas hatte meine Mama noch und die Schmucksteinchen habe ich vor einiger Zeit als Set zum Kartenbasteln gekauft.
Dann noch etwas Dekosteinchen hinein, die noch von der Taufdeko meines Töchterchens übrig sind,
und ein Teelicht, das sich bei mir immer findet,

und schon konnte das Päckchen auf Reisen gehen.

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. miskel
    Apr 23, 2012 @ 12:02:33

    Reblogged this on kerzenflamme und kommentierte:
    Sehr hübsch! Gefunden auf „Irinas kreative Welt“

    Antwort

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen!!! Info: Wer einen wordpress-, facebook-, twitter-, oder g+-Account besitzt, aber ohne sich dort einzuloggen kommentieren möchte, lasse bitte das email-Feld frei!!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

STAMPIN´UP!

Seit September 2013 bin ich unabhängige Stampin-Up-Demonstratorin und nehme gerne Aufträge und Bestellungen entgegen.

Für mehr Infos hier klicken.

%d Bloggern gefällt das: