Selbstgemachtes Notizbuch

Auch dieses Notizbuch haben ich für einen Wichtelkreis gebastelt. Es ist mein erstes Werk dieser Art und ich bin total begeistert davon… 😉

Verwendet habe ich die Spiralbindemaschine, einen Martha-Stewart-Stanzer, einen Stempelabdruck sowie einen Motivbogen von kartursel:

Und hier das aufgeklappte Notizbuch:

Hier ist das laminierte Lesezeichen rausgenommen:

Haushaltsbuch

Im Mini-Mami-Wichtelkreis hat sich kathleen77 ein Buch gewünscht, in dem sie Einnahmen und Ausgaben eintragen kann.
Diesen Wunsch habe ich ihr gerne erfüllt und dieses Haushaltsbuch selbst entworfen und mittels Spiralbindemaschine gebunden.
Zum Dekorieren habe ich eine Spruchkarte eines Laachener-Spruchkalenders verwendet…

…sowie kartursels Motivpapier:

Und so sehen die Seiten für Ausgaben und Einnahmen sowie die monatliche Abrechnung aus:

STAMPIN´UP!

Seit September 2013 bin ich unabhängige Stampin-Up-Demonstratorin und nehme gerne Aufträge und Bestellungen entgegen.

Für mehr Infos hier klicken.