Wieder einmal eine Glückwunschkarte

Diese Karte habe ich als „Auftragsarbeit“ für meine Schwiegermama gemacht:
Sie wollte zum Geburtstag einer Verwandten eine Karte mit Blumen, gelb-orange-Tönen und mit der Möglichkeit Geld rein machen zu können.
Diese Double-Pocket-Card wurde daraus:

Auf dem folgenden Bild ist noch genauer zu sehen, welche „Kärtchen“ in der Karte stecken:

…die Büroklammer dient übrigens dazu, einen Geldschein zu befestigen…

Verwendet habe ich wieder einmal einen HG von kartursel.

Advertisements

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen!!! Info: Wer einen wordpress-, facebook-, twitter-, oder g+-Account besitzt, aber ohne sich dort einzuloggen kommentieren möchte, lasse bitte das email-Feld frei!!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

STAMPIN´UP!

Seit September 2013 bin ich unabhängige Stampin-Up-Demonstratorin und nehme gerne Aufträge und Bestellungen entgegen.

Für mehr Infos hier klicken.

%d Bloggern gefällt das: