Schoki-Verpackung als Dankeschön

Eine Bekannte hat meinem Sohnemann ein Deutschlandtrikot geschenkt, das ihrer Tochter inzwischen zu klein ist.
Dafür wollte ich mich bei ihr nicht nur mit Worten bedanken.
Und weil ich weiß, dass sie gerne Schokolade isst und auch schöne Verpackungen nicht einfach gleich in den Müll wirft,
bekommt sie diese Schokiverpackung – natürlich gefüllt mit Schokolade. 😉

Verwendet habe ich übrigens diese Anleitung von Tara und wie meistens HGs von kartursel. 😉

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Silke
    Jun 02, 2010 @ 08:06:58

    Die Anleitung von Tara hab ich auch. Aber noch nicht ausprobiert. Die Schoko samt Verpackung würd ich auch nehmen ;-).

    LG Silke

    Antwort

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen!!! Info: Wer einen wordpress-, facebook-, twitter-, oder g+-Account besitzt, aber ohne sich dort einzuloggen kommentieren möchte, lasse bitte das email-Feld frei!!!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

STAMPIN´UP!

Seit September 2013 bin ich unabhängige Stampin-Up-Demonstratorin und nehme gerne Aufträge und Bestellungen entgegen.

Für mehr Infos hier klicken.

%d Bloggern gefällt das: